Danke!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Allen, die zum Gelingen des Basars beigetragen haben! Da sind die Konfirmandinnen und Konfirmanden, die mit uns Tische vom Dachboden geholt haben und am Sammeltag bei zum Teil strömenden Regen mit ihren Bollerwagen unermüdlich von Haus zu Haus gezogen sind, um Spenden einzusammeln. Nachbarn, die uns ganz spontan mitten im Sturm „Christian“ geholfen haben, zwei bereits aufgebaute Zelte vor dem Zusammenbruch zu retten. Basarhelferinnen und -helfer, die jeden Tag ins Gemeindehaus gekommen sind, um Spenden zu sortieren und andere, die vor Dienstbeginn oder nach Feierabend noch Zelte aufgestellt oder Regale zusammengeschraubt haben. Die, die Mahlzeiten für 30 Leute und mehr gekocht haben und die, die stundenlang unermüdlich in der Küche standen und abgewaschen haben. Die am Basartag verkauft haben oder die hinterher beim Abbau mit angefasst haben. Und die, die „am Tag danach“ immer noch genügend Energie hatten und uns beim Aufräumen unterstützt haben. Da sind aber auch all die Menschen in unserer Gemeinde, die uns mit ihren Spenden bedacht haben, Menschen, die so viele leckere Kuchen gebacken haben. Und nicht zuletzt auch all unseren Besuchern ein herzliches Dankeschön für ihr Kommen!

Teile mit anderen ...Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter