„Entschleunigtes Reisen durch Europa – mit einem Allgaier historische Stätten besuchen!“.

Bildervortrag am Dienstag, 10. April, 16 -18 Uhr Broder Hinrick, Gemeindesaal

Der ehemalige Lehrer und Gemeindewehrführer Peter Thomsen aus Erfde, Kreis Schleswig-Flensburg, reiste im Jahr 2014 –  100 Jahre nach dem Ausbruch des ersten Weltkriegs – mehr als 5000km mit seinem Oldtimer Trecker Baujahr 1949 zu historischen Stätten Europas. Eine Friedenstour getreu dem Motto des passionierten Trecker Liebhabers: „Lieber sich besuchen als sich bekämpfen“. In einem Bildervortrag über seine Trecker-Tour von Schwerin über die Masuren bis nach Frankreich gehen wir noch einmal mit ihm auf diese besondere Reise und hören von seinen Erlebnissen und davon, dass man überall Freunde finden kann. Diese Veranstaltung findet im Rahmen des „Mütterkreises“ statt, Gäste sind ausdrücklich herzlich willkommen. Es gibt Kaffee und Kuchen.

 

Teile mit anderen ...Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter