Einladung zur Gemeindeversammlung mit Blick auf die Zukunft der Gemeinde

am Sonntag, 25. Oktober, im Anschluss an den 10 Uhr Gottesdienst

Die kirchliche Landschaft in Langenhorn wächst mehr und mehr zusammen. Seit mehr als einem Jahr bewegen sich die beiden kleineren Langenhorner Kirchengemeinden Broder Hinrick und Eirene aufeinander zu. Das kommt in vielen Dingen zum Ausdruck: In den Gemeindebriefen gab es gemeinsame Seiten, Gottesdienste wurden gemeinsam gefeiert, Pastoren und Prädikanten haben die Kanzeln getauscht und die Kirchengemeinderäte saßen zusammen, um diese Annäherung zu befördern und zu unterstützen. Durch alle diese Aktivitäten haben sich die Verantwortlichen gut kennengelernt, viele Gemeinsamkeiten entdeckt und Vertrauen aufgebaut. 
Beide Kirchengemeinderäte sind sich darüber einig, dass dieser Prozess des Zusammenwachsens weiter vorangetrieben werden sollte. Eine Fusion ist zwar nicht zwingend das Endergebnis, aber das neue Ziel beider Kirchengemeinderäte. Bei diesem Prozess werden die Gemeinden durch den Propst und den Kirchenkreis unterstützt. Gern möchten wir nun darüber mit den Menschen in unserer Gemeinde ins Gespräch kommen. Dieses Thema soll, neben anderen wie dem Bericht aus der Arbeit des Kirchengemeinderates und der Ausschüsse, ein wichtiges Thema auf unserer Gemeindeversammlung sein, die am 25. Oktober 2020 im Anschluss an den 10 Uhr Gottesdienst stattfinden wird. Alle Mitglieder unserer Kirchengemeinde sind dazu herzlich eingeladen.

Aufgrund der Corona-Auflagen bitten wir um Anmeldung zum Gottesdienst und zur Gemeindeversammlung unter Tel. 520 42 81 oder per E-Mail:

Bitte geben Sie hierbei Ihren Namen, Adresse, eine Telefonnummer oder Emailadresse an, damit wir Sie ggfs. erreichen können.

Der Kirchengemeinderat

Teile mit anderen ...Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter