Die Gruppe, die von der Genesungsberaterin Ute Trescher initiiert und moderiert wird, ist offen für jedermann und -frau, d.h. für Betroffene, Angehörige und alle Menschen die sich auch ohne „Diagnose“ für das Thema Depression interessieren. Weitere Informationen finden Sie im Gemeindebrief 02/2017.

Die Gruppe, die von der Genesungsberaterin Ute Trescher initiiert und moderiert wird, ist offen für jedermann und -frau, d.h. für Betroffene, Angehörige und alle Menschen die sich auch ohne „Diagnose“ für das Thema Depression interessieren. Weitere Informationen finden Sie im Gemeindebrief 02/2017.