Soviel du brauchst! Kirchentag 2013

Pastorin Bettina RutzWas für ein Kirchentag! Könnte es sein, dass Petrus evangelisch war? Schönstes Wetter, Sonne am Himmel und in den Herzen der Menschen.

Es klang und sang an jeder Ecke. Auch hier in Broder Hinrick war eine Menge los. Unsere Kirchengemeinde hatte die große Aufgabe, zwei Schulen als Gemeinschaftsquartiere zu betreuen. 521 Gäste schliefen in den Klassenräumen der Fritz-Schumacher-Schule und des Gymnasiums Heidberg auf Isomatten, Feldbetten und Luftmatratzen. Die Menschen kamen aus ganz Deutschland angereist, auch aus Lettland, Estland und Belgien konnten Gäste begrüßt werden. Unser großes Team von Helferinnen und Helfern bereitete ab sechs Uhr morgens Frühstück zu, sorgte abends ab 18 Uhr dafür, dass die Gäste wieder in ihre Quartiere konnten und die Nachtschicht sorgte für Sicherheit. Vier Tage haben über 50 Menschen in den Schulen mitgeholfen in den einzelnen Schichten, sie haben Kaffee gekocht, mehr als 5000 Brötchen verteilt (und es blieb noch etwas übrig!), unzählige Türen auf- und wieder zugeschlossen, und so manche Nacht wurde zum Tag gemacht. Viele Gäste kamen erst gegen Mitternacht von den Veranstaltungen des Kirchentages zurück, die Nachtschicht hatte immer gut zu tun. Das lag unter anderem auch daran, dass abends in Broder Hinrick ein „Gute-Nacht-Café“ angeboten wurde. Und das sprach sich schnell rum: belegte Brötchen, etwas zu Trinken, gemeinsam singen und musizieren in der Kirche. Es kamen von Abend zu Abend mehr Gäste, die den Weg nach Broder Hinrick fanden. An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer für ihren Einsatz und ihre Ausdauer, ob in den Schulen oder beim Nachtcafé! Ein ausdrücklicher Dank geht auch an alle, die in den Nächten ausgeharrt haben! Vor allem an die Männer der „Freiwilligen Feuerwehr Langenhorn“ in der „Fritze“: Jungs, ihr wart spitze! Für alle Kirchentagshelferinnen und -helfer sei an das Dankeschön-Grillen am Freitag, dem 7. Juni um 18 Uhr in Broder Hinrick erinnert!

Und wir danken auch unseren tollen Gästen! Schön, dass ihr hier wart! Wer weiß, vielleicht sieht man sich in Stuttgart 2015 zum Kirchentag wieder!

Pastorin Bettina Rutz

Teile mit anderen ...Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter