Abschied

Pastorin Ute Parra Liebe Gemeinde,

seit mehr als 10 Jahren bin ich jetzt schon in der Broder-Hinrick-Gemeinde tätig. Es war eine schöne Zeit. Sowohl die anfängliche Arbeit mit Konfirmanden als auch die Zeit als Pastorin im Ehrenamt war sehr bereichernd für mich. Konfirmationen, große und kleine Gottesdienste, Basare…

Vieles habe ich auch dazugelernt. Das alles kann ich gut gebrauchen, wenn ich ab dem 1. April 2014 hauptamtlich als Pastorin am Osdorfer Born arbeite. Einerseits freue ich mich, dass ich nun endlich meinen Traumberuf auch hauptamtlich ausüben kann. Andererseits muss ich jetzt von Euch und Ihnen Abschied Vieles habe ich hier erlebt: die Taufe meines Sohnes, nehmen. Das fällt mir nicht leicht und ich hoffe, dass der Kontakt nicht ganz abreißt. Beim Gemeindejubiläum will ich auf jeden Fall dabei sein…

Vielen Dank für alles!

Ute Parra